Zentral-Hauptschlüsselanlage

Die Zentral-Hauptschlüsselanlage (Z/HS-Anlage) oder auch Hauptschlüssel-Zentralschlossanlage (KHZ) genannt, ist eine Schließanlage, welche die Eigenschaften von Zentralschlossanlagen und Hauptschlüsselanlagen vereint. Es handelt sich dabei um ein vielseitig Einsetzbares Schließsystem.

Funktion: Alle Einzelschlüssel sperren ein Zentralschloss. Es sind auch Hauptschlüssel vorhanden, die alle Schließzylinder sperren. Das bedeutet, das jeder Schlüsselbesitzer seinen Raum, seine Wohnung oder seinen Bereich öffnen kann und ein gemeinsames, oder mehrere Schlösser ebenfalls mit sperren kann. Die Eingangstüre, die Garage und der Keller können von allen gesperrt werden.

Hotel Schließsystem

Schließsysteme für Hotels und Mietshäuser sowie Zinshäuser. Die einzelnen Schlüssel sperren einen Raum oder Bereich und sperren allgemeine Türen ebenfalls mit.

Verwendung: Ein gutes Anwendungsbeispiel hierfür ist ein Hotel. Der Gast erhält einen Schlüssel mit dem er das Hotelzimmer und die Eingangstüre sperren kann. Der Zimmerservice hat einen Hauptschlüssel mit welchem alle Schlösser gesperrt werden können.

Diese Art der Schließsysteme findet immer dann Anwendung, wenn die Nutzer einzelner Schließzylinder ihr eigenes und ein gemeinsames Schloss verwenden, eine andere Person jedoch Zutritt zu allen Türen hat. Es gibt nahezu unendliche Möglichkeiten diese Art der Schließanlage oder Schließsystems zu verwenden. Abgesehen von Hotels können es Vereine, Clubhäuser, Hostel’s und viele derartig genutzte Gebäude verwenden.

Wie sieht die Zentral-Hauptschlüsselanlage aus:

Zentral-Hauptschlüsselanlage

Schematische Darstellung Zentral-Hauptschlüsselanlage. Quelle: Wikipedia – NessaTelemmaite – CC BY-SA 3.0

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Unsere Schließanlagen Techniker planen mit Ihnen gemeinsam das passende Schließsystem. Schließsysteme für Hotels, Schließanlagen für Mietshäuser und Zinshäuser.